Funktionen und Datenschutz

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und möchten Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Daten geben. Das hörportal24 Onlineportal ist konzipiert jedem Besucher eine möglichst individuell abgestimmte Erfahrung zu bieten. Wir empfehlen Ihnen daher das Erstellen einer hörportal24 ID sobald Sie unsere Onlinetools verwenden. Wir verwenden Cookies oder ähnliche Technologien, um statistische Informationen zu sammeln, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu optimieren, Ihnen bestimmte Inhalte bereitzustellen und die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Details unter Datenschutz. Klicken Sie auf „Einverstanden“, um die Verwendung dieser Technologien zu akzeptieren und unsere Website weiter zu nutzen. Oder Sie klicken Sie auf „Einstellungen“, um Ihre Erfahrung zu personalisieren und detailliertere Informationen zu erhalten.

Datenschutz-Erklärung
hoerportal24.de/themen/wie-werde-ich-meinen-tinnitus-losURL kopieren

Unser Gehör

Zurück PfeilWie werde ich meinen Tinnitus los?

Wie werde ich meinen Tinnitus los?

Themen auf dieser Seite:

Was sind weitere Ursachen für einen Tinnitus?

Tinnitus ist ein Symptom und somit eine Begleiterscheinung der eigentlichen Krankheit. Stress und Lärm hatten wir bereits als Auslöser überführt. Mechanische Verletzungen am Kopf, ein lauter Knall eines Feuerwerkskörpers oder Reaktion auf Medikamente zählen ebenfalls dazu. Die häufigste und gleichzeitig unscheinbarste Ursache ist allerdings weitaus komplexer.

Bei 90% der Menschen mit Tinnitus geht dieser mit einem gewissen Grad an Hörverlust einher.

zurück

Konnten Sie bereits moderne Hörgeräte erleben?

Ja

Nein

Besitzen Sie bereits Hörgeräte?

Ja, gerade neu gekauft

Ja, komme aber nicht zurecht

Ja, sind aber schon älter

Nein, ich hatte keinen Mehrwert

Nein, waren mir zu teuer

Haben Sie das Gefühl schlecht zu hören?

Ja, ich habe einen Hörverlust

Ja, aber nur in wenigen Situationen

Ich nicht, allerdings mein Umfeld

Nein, bisher alles in Ordnung

Ich bin mir nicht sicher

Was dürfen wir für Sie tun?

Ich möchte moderne Hörgeräte testen

Ich suche die für mich passende Hörlösung

Ich benötige eine unabhängige Zweitmeinung

Ich möchte mehr über meinen Hörverlust erfahren

Ich habe ein sonstiges Anliegen

Was dürfen wir für Sie tun?

Ich möchte moderne Hörgeräte testen

Ich benötige eine unabhängige Zweitmeinung

Ich möchte mich erstmal informieren

Ich möchte eine transparente Preisauskunft

Ich habe ein sonstiges Anliegen

Wir empfehlen Ihnen Folgendes:

Informieren Sie sich über unseren Direktvergleich moderner Hörsysteme. So können Sie den Unterschied verschiedener Modelle unmittelbar vergleich.

Wir empfehlen Ihnen Folgendes:

Analysieren Sie jetzt Ihren Höralltag mit unserer online Bedarfsanalyse. So finden Sie das Hörsystem, das wirklich zu Ihnen passt.

Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Was erwartet mich?

Ihre Telefonberatung erfolgt durch unsere Hörakustik Meister und Meisterinnen herstellerunabhängig, transparent und ehrlich. Sie haben die Möglichkeit alle Fragen unverbindlich zu klären. Wir geben Ihnen eine unabhängige Zweitmeinung, damit Sie sich bei Ihrer Auswahl sicher sein können. Wir informieren Sie über den Ablauf, Kosten, Übernahmen und weitere Details einer modernen Hörgeräteversorgung in Deutschland. Wir beraten Sie zu allen am Markt erhältlichen Hörlösungen und verschaffen Ihnen den Überblick, den Sie benötigen um eine fundierte Entscheidung treffen zu können.

Wir antworten Ihnen schnellstmöglich.

Wir empfehlen Ihnen Folgendes:

Informieren Sie sich über den Ablauf einer Hörsystemversorgung bei uns. So können Sie sich vorab über unseren innovativen Ansatz informieren.

Wir empfehlen Ihnen Folgendes:

Führen Sie jetzt unseren Online Hörtest durch um mehr über Ihren Hörverlust zu erfahren. So können wir Ihnen eine erste Einschätzung geben.

Wir empfehlen Ihnen Folgendes:

Informieren Sie sich mit unserer Preisliste über alle am Markt erhältlichen Hörgeräte. Dort haben Sie auch die Möglichkeit eine individuelle Preisanfrage zu stellen.

Hörverlust als häufigste Ursache für Tinnitus

Tinnitus ist keine Einbildung! Und trotzdem nehmen Sie ein Geräusch war, das für Außenstehende nicht existiert. Schall breitet sich über Schwingungen in der Luft aus. Trifft er auf unser Trommelfell beginnt dieses entsprechend zu schwingen. Über eine kleine Knochenformation setzt dieses wiederum die Flüssigkeit in unserem Innenohr in Schwingung. Feinste Haarsinneszellen nehmen diese Schwingungen war und senden, so wie bei jedem Sinn, bio-elektrische Signale ans Gehirn. Das was wir hören sind also Reize, die vom Gehirn interpretiert werden. Unser Gehör besitzt ein aufwendiges System von Filtern. Über Synapsenvernetzungen werden bestimmte Signale verstärkt, andere verringert. Experten vermuten, dass das Gehirn Signale von einem geschädigten Ohr falsch interpretiert und versucht eben diesen Verlust auszugleichen. Dies kann die Wahrnehmung von Geräuschen zur Folge haben, die wir als Tinnitus bezeichnen.

Ergänzende Möglichkeiten um Ihren Tinnitus in den Griff zu bekommen

Tinnitus wird durch Stress verstärkt! Die Gewissheit Tinnitus zu haben verursacht weiteren Stress. Ein Teufelskreis. Vergessen Sie dabei aber nicht, dass Tinnitus keine Krankheit, sondern nur ein Symptom ist. Ihr Organismus ist durch Stress nicht mehr in der Lage bestimmte Ohrgeräusche auszublenden. Ein eventueller Hörverlust bedingt zusätzlich die Dominanz dieses Ohrgeräusches. Sie benötigten also eine Hörlösung um Ihre Umwelt wieder in gewohnter Lautstärke und Klangvielfalt wahrzunehmen und Entspannung! So genannte Achtsamkeitsübungen, wie Yoga oder Meditation machen einem den Körper bewusst und sind nachgewiesen sehr wirksam. Auch eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Aktivitäten wirken positiv auf unseren Organismus. Ein Zimmerbrunnen im Schlafzimmer hilft einzuschlafen und guter Schlaf macht fit für den nächsten Tag. Schlussendlich brauchen Sie sich vor Ihrem Tinnitus nicht zu fürchten. Und wenn Sie das Gefühl haben, dass all das nichts hilft, kommen Sie vorbei. Wir helfen Ihnen oder vermitteln Sie an entsprechendes Fachpersonal.

zurück

Haben Sie selbst, oder Ihre Liebsten das Gefühl, dass Sie schlechter als früher hören?

Ja,
es gibt eindeutige Anzeichen

Nein,
bis jetzt ist nichts aufgefallen

Wir antworten Ihnen schnellstmöglich.