Funktionen und Datenschutz

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und möchten Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Daten geben. Das hörportal24 Onlineportal ist konzipiert jedem Besucher eine möglichst individuell abgestimmte Erfahrung zu bieten. Wir empfehlen Ihnen daher das Erstellen einer hörportal24 ID sobald Sie unsere Onlinetools verwenden. Wir verwenden Cookies oder ähnliche Technologien, um statistische Informationen zu sammeln, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu optimieren, Ihnen bestimmte Inhalte bereitzustellen und die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Details unter Datenschutz. Klicken Sie auf „Einverstanden“, um die Verwendung dieser Technologien zu akzeptieren und unsere Website weiter zu nutzen. Oder Sie klicken Sie auf „Einstellungen“, um Ihre Erfahrung zu personalisieren und detailliertere Informationen zu erhalten.

Datenschutz-Erklärung
hoerportal24.de/themen/wie-ist-der-hörportal24-anpassablauf-entstandenURL kopieren

Über uns

Zurück PfeilWie ist der hörportal24 Anpassablauf entstanden?

Wie ist der hörportal24 Anpassablauf entstanden?

Themen auf dieser Seite:

hörportal24 - Ein echtes Generationenprojekt

Die moderne Art Hörgeräte anzupassen, wie es das hörportal24 erstmals umsetzt, entstammt aus einem über 3 Generationen klassisch geführten Familienbetrieb. Die Eltern von Fabian Baumann, Ilona und Rainer, führten zuletzt 30 Jahre lang erfolgreich mehrere Hörakustik Fachgeschäfte im Raum Stuttgart. Der Vater von Ilona Baumann, Heinrich Kuhn führte bereits Hörakustik Betriebe im Raum Nürnberg und war einer der ersten, der damals in diesem jungen Handwerk die Meisterprüfung ablegte. Der im hörportal24 umgesetzte Prozess basiert also auf jahrelanger Erfahrung und tausenden Kundenrückmeldungen. Das Projekt nahm dann so richtig Form an, als Johanna Nickel und Fabian Baumann Ihre Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Mannheim ablegten. Hier festigte sich nicht nur ihre Beziehung, sondern auch die Vorstellung etwas Eigenes auf die Beine zu stellen. Und hier sind wir heute. Nach bereits über einem Jahr hörportal24 können wir feststellen, dass das Projekt die Hörgeräteanpassungen transparenter und preiswerter zu machen ein voller Erfolg ist. Auf viele weitere Jahre!

In stillem Gedenken an Heinrich Kuhn.

Das ist für dich Opa.

über

30Jahre

Erfahrung

machen das hörportal24 zu einem echten Generationenprojekt

Unser Werdegang

Ausbildung

Begonnen hat es weit ab voneinander. Johanna Nickel begann ihre Ausbildung bei der Firma Das Ohr in Konstanz. Dort wurde sie auch damals zuvor selbst mit Hörsystemen versorgt. Natürlich war dies ein wegweisendes Erlebnis und offensichtlich ist die Begeisterung für gesundes Hören auf sie übergesprungen. Fabian Baumann begann seine Ausbildung im elterlichen Betrieb im Raum Stuttgart. Bereits in 3ter Generation führt er nun diese Leidenschaft für das Handwerk des Hörakustikers weiter.

Meisterkurs

Meisterlich wurde es dann gemeinsam. Johanna Nickel und Fabian Baumann legten Ihre Meisterprüfung von der Handwerkskammer Mannheim ab. Hier festigte sich dann nicht nur die Beziehung sondern auch die Vorstellung etwas Eigenes auf die Beine zu stellen.

Weiterbildung

Als Team war es nun der Plan sich in seinen jeweiligen Stärken weiterzubilden. Hierzu gehörte auch der damalige Umzug nach Ingolstadt. Fabian Baumann startete hier an der Technischen Hochschule Ingolstadt sein Studium zum User Experience Designer. Dieser Studiengang lehrt Methoden die heute sehr komplexe Technik dem Menschen bestmöglich nutzbar und vor allem zugänglich zu machen. Johanna Nickel absolvierte nach Geschäftsschluss viele Weiterbildungen und begann sich privat auf Social Media zu engagieren.