Hörtechnik

Wir informieren Sie Hersteller unabhängig über Hörlösungen auf dem Markt. Heutzutage gibt es neben der klassischen Hörgeräte-Versorgung viele Mischsysteme, die Ihnen neben der passenden Hörverstärkung zusätzliche Kommunikationsfunktionen bieten. Dies ist der Grund warum heutige Hörgeräte häufig als Hörsysteme bezeichnet werden. Das eigentliche Gerät wird durch viele Erweiterungen zum System für gesundes Hören. So bieten viele Systeme Bluetooth, welches Ihnen die scheinbar unendliche Funktionalität Ihres Smartphone Assistenten direkt am Ohr ermöglicht. Musik Streaming direkt auf die Ohren und Telefonate ohne das Handy hervorzuholen sind hierdurch ebenfalls möglich. Außerdem können Sie so Ihr Hörgerät mit einer praktischen App steuern. Für die meisten dieser Systeme können Sie einen Zuschuss Ihrer Krankenkasse erhalten!

Haben Sie weitere Fragen zum Thema?
oder direkt zur Preisliste.

Hörtechnik im Überblick

Klassische Hörgeräte
Klassische Hörgeräte

Klassische Hörgeräte sind heutzutage fast vollständig durch moderne Hörversorgungen ersetzt worden. Nur in speziellen Fällen oder für die Basis-Versorgung, welche die Kasse komplett bezahlt, kommen Sie zum Einsatz. Wir haben klassische Hörgeräte im Sortiment um Ihnen die volle Breite verschiedener Hörversorgung bieten zu können. Die Technik in diesen Systemen ist auf dem aktuellen Stand der Technik. Es handelt sich ausschließlich um ein Gerät, welches Ihren Hörverlust ausgleichen soll.

Kommunikationssystemen mit Hörverstärkung
Moderne Hörsysteme

Klassische Hörgeräte wurden heutzutage fast vollständig durch moderne Hörversorgungen ersetzt. Diese verstärken nicht nur die Umgebung sondern haben alle möglichen anderen Tricks auf Lager um Ihnen die Kommunikation mit Ihren Mitmenschen zu erleichtern. Stellen Sie sich die Entwicklung einer solchen modernen Hörlösung wie die des Kommunikators von Nokia von 1996 vor. Zuvor konnten Mobiltelefone nur Telefonieren, eine Art der Kommunikation. Mit der Vorstellung des Kommunikators war es nicht nur per Telefonat möglich seine Mitmenschen zu erreichen, sondern auch per Mail oder Internetdienste. Selbes ermöglichen diese Systeme jetzt direkt am Ohr. Ihre Umgebung wird passend für Ihr Hörvermögen verstärkt oder gedämpft, so dass Sie mit den Menschen in Ihrem direkten Umfeld selbst in schwierigen Situationen kommunizieren können. Selbst bei minimalen Einschränkungen des Gehörs oder bei sehr hohem Alltagsstress hilft Ihnen eine solche Versorgung besser und entspannter zu verstehen. Darüber hinaus sind Sie dank Bluetooth Verbindung zu Ihrem Smartphone mit der unendlichen Welt der Apps und Services verbunden. Der Ton wird hierbei direkt in Ihre Ohren übertragen, wodurch z.B. Freihandtelefonie ermöglicht wird. Die Mikrofone des Hörgeräts nehmen hierbei Ihre Sprache auf und übermittelt sie an Ihren Gesprächspartner. Das Smartphone muss nicht bedient werden. Sie benötigen keine zusätzlichen Kopfhörer um z.B. schnell auf dem Bus ein YouTube Video zu genießen oder bei etwas Musik abzuschalten. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Bedarf analysieren zu lassen damit wir Ihnen aus unser scheinbar unendlichen Auswahl genau das für Sie passende System aussuchen zu können. Uns liegt besonders am Herzen auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können und Ihnen herstellerunabhängig das passende empfehlen zu können.

Hörlösungen ohne Hörverstärkung
Hörlösungen ohne Hörverstärkung

Die Nachfrage nach am Ohr getragenen intelligenten Geräten stieg in den letzten Jahren enorm an. Überall sieht man Menschen mit Kopfhörern, Ohrstöpsel oder kabellose Hearables im Ohr. Die Vorteile liegen auf der Hand. Diese Geräte ermöglichen der Person jederzeit den Ton Ihres Smartphones zu hören, ohne dass die Umgebung dies mitbekommt. Sichtbare Hearables zeigen außerdem der Umgebung, dass man gerade nicht unbedingt gestört werden möchte, sondern mit etwas anderem beschäftigt ist. Dies ermöglicht eine gewisse Abkapselung von einer sehr unruhigen und häufig stressigen Umgebung, wie zum Beispiel im Zug oder am Flughafen. In, durch Business geprägten, Stadtgebieten sieht man sehr häufig Personen, die diese Geräte zum freihändigen Telefonieren verwenden. Ein großer Unterschied zu den Hörversorgungen mit Verstärkung ist, dass man sich während dem Tragen komplett von der Umgebung abkapselt. Zwar haben einige Hearables einen "Transparenz" - Modus, welcher Geräusche aus der Umgebung durchkommen lässt, trotzdem würde man mit ihnen im Ohr niemals eine Konversation führen. Da diese sehr sichtbar sind wirkt es dem Gesprächspartner gegenüber einfach unhöflich diese im Ohr zu behalten. Hierfür eignet sich unser Sortiment an Kommunikationsgeräten, welche das Ohr optisch offen lassen. Diese sind für Ihr Umfeld nicht sichtbar und können somit auch während eines Gesprächs im Ohr verbleiben. Kommt dann ein Anruf rein können Sie diesen trotzdem komfortabel direkt am Ohr annehmen und Ihre Umgebung wird automatisch abgedämpft um sich aufs Gespräch konzentrieren zu können. Von der Bauform her ähneln diese stark den modernen Hörversorgungen. Mit dem Unterschied, dass keine Verstärkung einprogrammiert ist. Solche Systeme bieten für stark vernetzte Menschen, oder solchen, die es werden wollen, einen erheblichen Mehrwert. Außerdem ist es einfach nur cool. Fast wie Superkräfte. Sollten Sie mit der Zeit doch eine Hörverbesserung wünschen können diese Geräte digital nachgerüstet werden.

Gehörschutz
Gehörschutz

In gewissen Situationen möchte man einfach nur Ruhe. Manchmal würde man aber auch bestimmte Sachen hören und andere nicht. Wir haben für jede Situation den passenden Gehörschutz. Ob einfache Dämpfung, frequenzabhängige Dämpfung oder digitale Signalbereinigung. Da jeder Gehörschutz individuell zusammengestellt werden muss, suchen Sie sich bitte eine der Kategorien aus und senden uns eine Anfrage über das zugeordnete Kontaktformular. Wir erstellen Ihnen dann ein passendes Angebot. Standardgehörschutz haben wir für Sie in verschiedenen Ausführungen ebenfalls aufgeführt. Um zuverlässig festzustellen, ob Sie Gehörschutz verwenden sollten empfiehlt sich die Apple Watch Noise App. Hier sehen Sie Ihre Lärmbelastung über den Tag hinweg. Sind Sie sich unsicher, beraten wir Sie hierzu gerne.

Hör-Schmuckstücke
Hör-Schmuckstücke

Eine ganz besondere Art der Hörversorgung ist das Hör-Schmuckstück. Hier wird modernste Technik für Sie individuell in ein Gehäuse Ihrer Wahl gepackt. Kleine, aus Titan geformte "Bohnen", die direkt im Ohr getragen werden. Häufig wird hier eine schwarze Frontplatte verwendet um visuell im Ohr völlig zu verschwinden. Auch kann die Technik in eine Schmuckform in der Ohrmuschel eingearbeitet werden. Wir beraten Sie zu Ihrem Schmuckstück gerne individuell. Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin.

Hörsystem Bauformen

Hörsysteme gibt es in 3 typischen und einigen Sonderbauformen. Hierbei ist die im System verbaute Technik immer die selbe. Nur die Form des Gehäuses, sowie Schallaufnahme und Schallabgabe variieren. Die richtige Bauform entscheidet sich durch viele Faktoren, wie z.B.:
Anatomie des Ohres, Empfindlichkeit der Ohrregion, Optische Aspekte und in seltenen Fällen der Hörverlust selbst.

Daher ist es äußerst ratsam diese Entscheidung direkt am ersten Termin mit dem Hörakustiker zu treffen. Jede Bauform hat Vor- und Nachteile. Die Ausprobe verschiedener Bauformen ist hierbei nur in seltensten Fällen sinnvoll, da die Verarbeitung, bedingt durch die selbe Technik, nicht variiert. Diese Entscheidung sollte rein nach Fakten und Präferenz getroffen werden. Ihr Akustiker unterstützt Sie bei dieser fundamentalen Entscheidung durch seine Erfahrung aus dem Feedback anderer Hörgeräteträger.

Bevor wir die einzelnen Bauformen nun unter die Lupe nehmen ist es wichtig zu wissen, dass Sie Ihre Wünsche hierbei nicht auf Grund der optischen Aspekte zurückstellen. Natürlich ist eine kleine Bohne im Ohr deutlich unaufälliger, als ein hinter dem Ohr sitzendes System, allerdings verzichten Sie um ein wirklich unsichtbares Hörsystem zu erhalten aktuell noch auf ein paar Funktionen. Bluetooth, wodurch Sie Musik-Streaming und Freihandtelefonie nutzen können, ist auch hier verfügbar, allerdings muss dann eine etwas größere Schale verwendet werden, um die benötigte Funkspule unterzubringen. Diese passt dann nicht in jedes Ohr und wird, im Granzfall, auffälliger als eine dezente Hinter dem Ohr Lösung.

Setzen Sie doch ein Statement: "Technik am Ohr ist cool, denn ich kann was, was du nicht kannst."

Hörsysteme mit externem Hörer
Hörsysteme mit externem Hörer (RIC)

Die neuste und gleichzeitig die weitverbreiteste Bauform von Hörsystemen ist die Ex-Hörer Variante. Hierbei sitzt die Technik in einem kleinen Gehäuse versteckt hinter der Ohrmuschel. Ein transparentes Kabel mit ca. 1mm Durchmesser läuft am Ohr entlang auf direktem Weg in den Gehörgang. An dessen Ende sitzt der Lautsprecher, welcher die Signale ins Ohr abgibt. Diese Bauform bietet das komfortabelste Tragegefühl für die meisten Menschen, da hierbei das Ohr für den natürlichen Wärmeaustausch des Gehirns offen bleibt. Der Lautsprecher wird durch einen kleinen Schirm oder ein individuelles Ohrstück im Gehörgang fixiert. Hierbei bleibt der Luftaustausch gewährleistet und gleichzeitig wird ein sicherer Halt erreicht. Im Gehäuse hinter dem Ohr können alle Funktionen integriert werden, welche die gewählte Komfortstufe, hierzu kommen wir später, ermöglicht. Eine Besonderheit gegenüber aller anderen Bauformen ist, dass Ihr Ohr für einen Gesprächspartner "offen" wirkt. Somit hat er kein komisches Gefühl Sie anzusprechen. Anders bei vielen anderen Bauformen von Hörsystemen oder z.B. auch bei den AirPods von Apple. Hier ist das Ohr offensichtlich "belegt" und der Träger scheint, als würde er eher nicht angesprochen werden wollen. Aus diesem Wissen über die Wirkung eines verschlossenen Ohres auf Andere heraus, ist diese Ex-Hörer Variante die optimale Bauform und bietet zusätzlich den größten technischen Nutzen.

Im Ohr sitzende Hörsysteme
Im Ohr sitzende Hörsysteme (CIC)

Die wohl begeisternste Bauform, vor allem für Neulinge in der Welt der Hörtechnik, ist die meist unsichtbar beworbene Bauform der im Ohr Hörsysteme. Die komplette Technik sitzt hierbei im Gehörgang in einem individuell angefertigten Gehäuse. Damit diese Bauform ihre volle Wirkung entfallten kann muss Ihr Gehörgang allerdings genügend Platz liefern, um alle benötigten Bauteile mindestens 1 cm tief im Gehörgang platzieren zu können. Ist dies baubar ergeben sich allein aus der Bauform viele Vorteile. Zum einen ist der Klang sehr natürlich, da die Schallaufnahme direkt im Gehörgang und nicht hinter dem Ohr erfolgt. Außerdem ist diese Bauform komplett unsichtbar. Allerdings hat auch diese Bauform Nachteile! Das Ohr wird durch die Technik deutlich mehr verschlossen. Der Wärmeaustausch vom Gehirn wird eingeschränkt, was vor allem im Sommer schon mal zu "heißen Ohren" führen kann. Der mit Abstand wichtigeste Aspekt ist allerdings, das die gewonnene Natürlichkeit den Nachteil bringt, dass das System, durch die bauformbedingt fehlende Richtmikrofontechnik, deutlich weniger störende Signale filtern kann. Sie hören also den Straßenlärm genau so natürlich wie die Stimme Ihres Gegenübers. Hier greift also genau der eingangs erwähnte Fall. Seien Sie sich bewusst, auf welche Funktionen Sie bauformbedingt durch diese unsichtbare Bauform verzichten. Suchen Sie nach einem natürlich klingenden, unsichtbaren und kleinen System ohne technische Extras ist die im Ohr Bauform genau das Richtige für Sie!

Hinter dem Ohr sitzende Hörgeräte
Hinter dem Ohr sitzende Hörgeräte (BTE)

Hierbei handelt es sich um die klassische Hörgerätebauform. Die gesamte Technik sitzt in einem Gehäuse hinter dem Ohr. Durch einen Schallschlauch erfolgt die Schallweiterleitung in den Gehörgang. Da der Lautsprecher im Gehäuse verbaut ist, ist diese Bauform sehr robust und wird daher häufig für die Basisversorgung der Krankenkasse verwendet, um Folgekosten durch Reparaturen für den Patienten zu minimieren. Wird sehr viel Verstärkung, bei einem starken Hörverlust, benötigt kann auch zu dieser Bauform gegriffen werden, da der benötigte Lautsprecher nicht mehr in den Gehörgang passen würde. Technisch gesehen ist diese Bauform, bei den meisten Herstellern, dennoch genau so gut ausgestattet wie die kleinere Ex-Hörer Variante. Benötigen Sie ein sehr robustes Gerät ist dies die richtige Wahl.

Sonderbauformen
Sonderbauformen

Natürlich gibt es auch einige Sonderanfertigungen. Unser Labor geht gerne individuell auf Ihre Wünsche ein. Gerade bei den Hör-Schmuckstücken gibt es viele Möglichkeiten ein einzigartiges Gerät nur für Sie herzustellen. Weitere Sonderformen sind Hörbrillen, bei denen Brille und Hörsystem kombiniert wird. Dies ist in seltenen Fällen sinnvoll. Wir informieren Sie über Chat oder bei einem unverbindlichen und kostenlosen Ersttermin gerne über alle Möglichkeiten.

Funktionen moderner Hörsysteme

Im Folgenden greifen wir die wichtigsten, in modernen Hörsystemen enthaltenen Funktionen auf und erklären diese. Hersteller unterscheiden sich in der Umsetzung und Anwendung dieser Funktionen. Die selbe Funktion kann bei zwei Herstellern eine komplett andere Auswirkung auf den Klang haben. Untenstehende Aufstellung soll einen Überblick geben, welche Funktion in welcher Komfortstufe zu finden ist. Diese Aufstellung hat nicht den Anspruch vollständig zu sein. Sie soll die wichtigsten Funktionen in Hörsystemen aufzeigen und ein grobes Verständnis des Nutzens für Sie bieten. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne.

Komfortstufen hörportal24
Richtmikrofontechnik
Richtmikrofontechnik

Die digitale Ausrichtung der Mikrofone tragen erheblich zur Reinhaltung des Eingangssignals bei. Je höher die Komfortstufe, desto wirksamer wird die Richtwirkung. So können zum Beispiel Geräusche von hinten abgeschirmt werden und Sie hören Signale vor Ihnen klarer.

Störgeräuschreduzierung
Störgeräuschreduzierung

Geräusche der Umwelt belasten uns zunehmend. Dieses Feature filtert Lärm aus Ihrer Umgebung. Sie hören informationstragende Geräusche leichter heraus und können Sprache entspannter folgen. Dieses Feature wird mit steigender Komfortstufe wirksamer.

Konnektivität
Konnektivität

Dieses Feature öffnet Ihnen die scheinbar unendliche Welt der Apps und Zugriff auf zahlreiche weitere Funktionen. Verbinden Sie Ihr Hörsystem mit Ihrem Smartphone und greifen Sie direkt vom Ohr auf Ihren Sprachassistenten zu oder streamen Sie kabellos tausende Titel von Spotify.

Impulsmanagement
Impulsmanagement

Impulsartige Geräusche sind extrem störend und verschlechtern Ihre Fähigkeit sich auf einen Sprecher konzentrieren zu können. Diese Funktion setzt eine schnell regelnde Dämpfung ein um Ihnen zum Beispiel lästiges Geschirrklappern angenehmer zu übertragen.

Manuelle Programme
Manuelle Programme

Es gibt spezielle Situationen, in denen die Automatik des Hörsystems nicht ausreicht. Durch ein manuelles Programm für diese Situation stellen Sie das Hörsystem auf eine zuvor definierte Übertragungskurve fest ein. Diese Programme können zusammen mit Ihrem Hörakustiker oder selbst vorbelegt werden.

Binaurale Signalverarbeitung
Binaurale Signalverarbeitung

Mit dieser Technik arbeiten Ihre Hörsysteme auf der linken und rechten Seite zusammen. Sie tauschen in Echtzeit Informationen über Ihre Umgebung aus. Zahlreiche Features werden hierdurch enorm verbessert: Richtmikrofontechnik, Störgeräuschreduzierung und viele weitere Grundfunktionen.

Sprachquellen Differenzierung
Sprachquellen Differenzierung

Dieses Feature differenziert Sprecher in Ihrem Umfeld und klassifiziert diese nach ihrer Relevanz für Sie. Der dominante Sprecher wird hervorgehoben, indem anderes Stimmengewirr abgedämpft wird. Dieses Feature steuert zusätzlich ab dieser Komfortstufe die Richtmikrofontechnik.

Umgebungsautomatik
Umgebungsautomatik

Ihre Umgebung besteht aus unzähligen Geräuschen. Durch dieses Feature wird das Gewirr analysiert und anhand bestimmter Charakteristiken der für Sie passende Feature Mix gewählt. Die aktiven Features werden hierdurch passend für Ihre Situation geregelt um Ihnen besten Komfort zu bieten.

Dynamik Erweiterung
Dynamik Erweiterung

Wird Musik erkannt werden sprachverbessernde Funktionen reduziert und die Dynamik der Übertragung erweitert. Hierdurch erleben Sie Musik unverfälscht und in vollem Klang.

Sprachzoomtechnik
Sprachzoomtechnik

Mit diesem Feature wird ein virtuelles 4 Mikrofon Netzwerk über die binaurale Signalverarbeitung aufgebaut um Signale, die weiter entfernt sind hörbar zu machen. Sie hören so einen Sprecher im Störgeräusch selbst über eine gewisse Distanz hinweg.

Hallautomatik
Hallautomatik

Um sich in Ihrem Umfeld zu orientieren und eine natürliche Empfindung der Umwelt zu erhalten, ist Hall maßgeblich erforderlich. Beim Verstehen von Sprache oder Genießen von Musik reduziert diese Funktion den Hall in Ihrer Umgebung und ermöglicht einen komfortablen Eindruck Ihres Umfelds.

Natürliche Klangwiedergabe
Natürliche Klangwiedergabe

Hohe Töne außerhalb des Sprachfelds tragen maßgeblich zur Orientierung im Raum bei. Durch die Erweiterung des Frequenzbereichs bis 12kHz wird Ihr Klangeindruck maximal natürlich und Gehörtes wird in einmaliger Klangqualität für Ihre Hörleistung passend übertragen.

Das Hörgerät der Krankenkasse

In Deutschland erhält jeder gesetzlich Versicherte eine Hörversorgung von seiner Krankenkasse. Der Übernahme-Betrag beläuft sich auf ca. 750€ pro Ohr. Entscheiden Sie sich für eine hochwertigere Technik wird dieser Betrag ohne Abzug angerechnet und Sie übernehmen die Mehrkosten. Anspruch beim Basic System ist es den Hörverlust bestmöglich auszugleichen und das Sprachverstehen wiederherzustellen. Einfache Komfortfunktionen sind heutzutage ebenfalls enthalten. Diese können meist manuell zugeschaltet werden um das Sprachverstehen in schwierigen Situationen zu verbessern. Das Basic Gerät verfügt über eine einfache Störgeräuschfilterung und manuelle Richtmikrofon. Bei uns erhalten Sie auf Wunsch eine kleinere Version dieser Technik schon mit einer geringen Zuzahlung! Hier sind dann ebenfalls weitere Farben verfügbar. Obwohl natürlich viele Funktionen fehlen, wie Streaming oder Technik, die den Klang natürlicher macht, sellt diese Versorgung heutzutage eine sehr gute Grundversorgung dar. Wir ermitteln Ihren Bedarf und stellen fest, ob Sie von hochwertigerer Technik überhaupt profitieren würden. Sprechen Sie uns gerne an.

Ihnen fehlen die passenden Infos? Wir arbeiten stetig weiter daran, Ihnen alle Informationen online auf Abruf zur Verfügung zu stellen. Stellen Sie uns Ihre Frage gerne einfach direkt per WhatsApp. Oder reichen Sie Ihre Frage per Kontaktformular ein.

Individuelle Frage einreichen
Das kleine schwarze von Starkey

Wir suchen Tester für dieses Mini-Hörsystem.
Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen Ersttermin!

Telefon: 0841 / 1380 2380
E-Mail: ingolstadt@hoerportal24.de

Datenschutz

Wir verwenden Cookies oder ähnliche Technologien, um statistische Informationen zu sammeln, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu optimieren, Ihnen bestimmte Inhalte bereitzustellen und die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Klicken Sie auf "OK", um die Verwendung bestimmter Cookies zu akzeptieren und unsere Website weiter zu nutzen. Oder Sie klicken auf "Mehr", um detailliertere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies zu erhalten.

OK Mehr
WhatsApp senden